Warum sind Aminosäuren für den Muskelaufbau wichtig?

Als erstes sollte man einen Blick auf den Muskelaufbau werfen! Wie funktioniert dieser eigentlich? Im Allgemeinen versteht man unter dem Aufbau von Muskeln, die zielgerichtete Vergrößerung der Muskulatur, welche durch erhöhte physische Widerstände bewirkt wird. Durch Belastungen wie Arbeit, Sport oder gezieltes Training, kann dabei eine Muskelhypertrophie (Verdickung von vorhandenen Muskelfasern) oder eine Muskelhyperplasie (Neubildung von Muskelfasern) stattfinden. Die einzelnen Muskelfasern bestehen aus Eiweiß, welches wiederum aus 21 verschiedenen Aminosäuren besteht. Somit spielen diese eine entscheidende Rolle im Aufbau von Muskulatur!

Liegt ein konstanter, ausreichend hoher Spiegel an Aminosäuren im Blut vor, werden während des Trainings weniger Muskeln abgebaut, da der Körper nun für seine Energiegewinnung, nicht auf die Muskulatur zurückgreifen muss. Nach dem Training wird der Aufbau von Muskulatur unterstützt, da nun die wichtigen Bausteine zur Verfügung stehen. Eine beanspruchte Muskulatur kann deutlich mehr von diesen Bausteinen aufnehmen, als dies normalerweise der Fall ist (ungefähr dreimal so hoch). Viele Vitalstoffe können zu einem verstärkten Aufbau der Muskulatur beitragen und die Wirkung von sportlichen Aktivitäten steigern. Doch vor allem eiweißhaltige Lebensmittel mit ihren speziellen Eiweißbausteinen, führen hier zu einem schnellen aber auch langfristigen Erfolg! Eine gesteigerte Leistungsfähigkeit, ist ein positiver Nebeneffekt, welcher bei Sportlern, Athleten und Bodybuildern, gerne erwünscht ist.

Wieso ist bei der Muskelaufbau Ernährung eine Abdeckung über eiweißreiche Nahrungsquellen, allein nicht möglich?

Bei der Muskelaufbau Ernährung sollten die Bodybuilder und Sportler stets auf eine gesunde, ausgewogene und vollwertige Ernährung achten. Dennoch ist bei intensiven Sporteinheiten eine normale vollwertige Mischkost nicht ausreichend, um den Körper mit allen wichtigen Bausteinen, zu versorgen. Schnell kommt es zu einem Mangel, der Körper erhält zu wenig Energie, baut sogar seine eigene Muskulatur ab. Zu beachten ist auch, dass durch vermehrte Körpermuskulatur, der Grundumsatz an Energie (der Kalorienverbrauch), automatisch erhöht ist! Auch ohne besondere Aktivitäten benötigt der Körper hier einfach mehr Kalorien, als bei Menschen mit geringerem Muskelanteil. Doch wie steigert man nun die Energiegewinnung über die Nahrung und baut Muskulatur auf, statt zu verringern? Eiweißreiche Lebensmittel sind hier die Lösung. Sie liefern genügend Energie und besonders die wichtigen Eiweißbausteine, können gezielt eingesetzt, für einen effizienten sowie natürlichen Aufbau von Muskulatur genutzt werden. Mit beeindruckenden Resultaten! Da jedoch für einen schnellen und sichtbaren Aufbau, täglich eine ausreichende Menge der kleinen Eiweißbausteine aufgenommen werden muss, gestaltet sich eine konstante Abdeckung, allein über eiweißreiche Lebensmittel, schwierig. Daher ist es von Vorteil, die benötigten Eiweißbausteine, neben einer gesunden und eiweißreichen Mischkost, über spezielle Nahrungsergänzungsmittel und Präparate, dem Körper bereitzustellen! Des Weiteren sollte beachtet werden, dass zwar einige der Eiweißbausteine vom Körper selber hergestellt werden können, während andere, für den Aufbau wichtige Eiweißbausteine, nicht vom Körper selber produziert werden können. Diese essentiellen Stoffe müssen definitiv über die Nahrung dem Körper zugeführt werden.

Für den Aufbau von Muskulatur mitverantwortliche Eiweißbausteine:

L-Leucin
L-Isoleucin
L-Valin
L-Arginin (verbessern zusätzlich die Durchblutung)
L-Carnitin (steigern zusätzlich die Fettverbrennung)
Tipps für eine optimale Versorgung

Wichtig ist, dass die Eiweißbausteine dem Körper vor dem Training zugeführt werden. Somit können diese effektiv während des Sports wirken. Außerdem sollte auf eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr (kalorienarme Getränke) geachtet werden, um überflüssige Eiweiße mit dem Harn auszuscheiden. Damit wird verhindert, die Nieren mit zu viel Eiweiß im Körper zu schädigen.

Bewertungsschnitt

Bewertung Abgeben